akt_eure

...fotografiert zu werden, wird nach wie vor von den meisten Menschen als Eingriff In den persönlichen emotionalen Raum empfunden. Sobald man eine Kamera auf sich selbst gerichtet sieht, laufen mehr oder weniger bewusst eine Menge Empfindungen und gedankliche Reaktionen ab. Unwillkürlich kommen Strategien ins Spiel, die einem helfen sollen, mit der Situation möglichst gut umzugehen...

...nackt fotografiert zu werden, heisst über eben diese Gefühle und Strategien zu reflektieren...in denkbar kurzen Aufnahmesessions bin ich auf der Suche nach dem Nackten hinter der Nacktheit, den Unsicherheiten und den Obsessionen, den Ticks und den Lüsten...